PicMonkey Collage Berufsinfoabend 2015

Bereits zum 7. Mal konnte Rektor Josef Kreuzer am 05. Februar 27 Vertreter aus Industrie, Handwerk, Handel, Gewerbe und Dienstleistung begrüßen, die unseren Eltern, aber vor allem unseren Schülern/innen einen Abend lang den realistischen Einblick in über 60 Berufsbilder ermöglichten.

Als Berufseinsteiger stehen den jungen Menschen heute viele Wege offen. Unzählige Ausbildungs- und Einstiegsangebote, mit deren Anzahl aber auch die „Qual der Wahl“ gestiegen ist. Ziel des Marktplatzes und der damit verbundenen Präsentationen muss also sein, den Schülern die Entscheidung zu erleichtern und einen möglichst breiten Überblick über die bevorzugten Berufsfelder zu verschaffen.

 Chinesiologie

In einer Welt, die immer schneller, lauter und hektischer wird, sind innere Ruhe, Konzentration, Selbstsicherheit und Ausgeglichenheit nicht zu überschätzende Werte. Welchen Beitrag dazu die Kinesiologie leisten kann, um auch in der Schule Unruhe, Lernblockaden und Konzentrations-schwächen vorzubeugen, dazu leistete Brigitte Gruber mit ihrem sehr anschaulichen und praxisbezogenen Vortrag Hilfe zur Selbsthilfe. Wir bedanken uns vor allem auch bei der Elternbeiratsvorsitzenden Frau Lucius für den Kontakt und die Organisation des Abends. Nähere Informationen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 20. Januar fand bei uns in der Halle eine von Herrn Fochler organisierte Fortbildung zum Thema „Gesunde Kinder – gesunde Lehrer" statt, an der unter anderem auch Herr Sonntag, Frau Micelotta, Frau Weissenbach, Frau Forstner und Frau Eberle teilnahmen.
Ziel war es, den Sportunterricht mit Hilfe unserer STABY-Stäbe noch abwechslungsreicher und gesundheitsorientierter zu gestalten.

Mit Schwung und Schnee ins neue Jahr 2015

Neuesjahrschnee

Wer hat da gesagt, es gebe keinen Winter mehr? Ein richtiges Wintermärchen durften wir heute, 29.01.2015 erleben, was man an unserem verschneiten Schulnamen deutlich sehen kann. Mit etwas Verspätung aber nicht weniger herzlich wünsche ich allen Schülern, Eltern und Kollegen / innen ein gutes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2015.
Josef Kreuzer, Rektor im Namen der Schulleitung

Viele glückliche Wochen hatte Merry, die kleine Weihnachtsmaus nun im Konrektorat der Germaringer Schule gewohnt, und immer fielen genügend Krümel von der Brotzeit der beiden Konrektoren für sie ab. Wurst, Brot und Käse auf der einen Seite und gesunde, vollwertige Nahrung auf der anderen. Einen Tag vor Beginn der Weihnachtsferien saßen zwei junge Lehrerinnen im Konrektorat und Merry wollte sich von ihrer lustigsten Seite präsentieren. Sie sprang und hüpfte kreuz und quer und fiepte nach Herzenslust.