iPiccy collageAbendderTalente

Rektor Christoph Vogg begrüßte die Gäste in der vollbesetzten Aula und brachte zum Ausdruck, dass er sich über das zusätzliche, freiwillige Engagement der jungen Musiker/innen und Tänzer/innen an seiner „neuen“ Schule sehr freue und schon ziemlich gespannt sei, was da auf ihn zukomme.

Die beiden Moderatoren des Abends, Marie Luise Steurer und Fabrice Wagner, führten launig durch das Programm und präsentierten zu Beginn bereits das singende Lehrerensemble als die einstmals „Jungen Talente“. Nach den ersten Takten schnippte das gut gelaunte Publikum im Rhythmus mit. Von dieser positiven Stimmung wurde der ganze musikalische Reigen getragen, was den jungen Künstlern spürbar Rückendeckung gab.

IMG 1828 Amtseinführung

Mit einem gelungenen Festakt wurde an der Grund- und Mittelschule Germaringen die neue Schulleitung eingeführt. Seit diesem Schuljahr sind Rektor Christoph Vogg und Konrektor Wolfgang Sima in diesen leitenden Funktionen tätig.

Neben dem Lehrerkollegium und den Mitarbeitern der Schule waren auch die Bürgermeister des Schulverbandes, Schulleitungen der umliegenden Schulen, Elternvertreter, wie auch Vertreter der schulischen Partnerfirmen in der Aula der Mittelschule zusammengekommen.

20190312 094326

Auch dieses Schuljahr durften die Technikgruppen der achten Klassen das Handwerk des Drechselns kennenlernen. Herr Spreng, selbst Schreinermeister aus Eichstätt, verstand es erneut, unsere Schüler für diese Tätigkeit zu begeistern. Innerhalb eines Vormittages wurden Theorie und Praxis verbunden und es entstanden sehr schöne Werkstücke, wie die Fotos belegen. Wir freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr! Ermöglicht wurde dieser Workshop durch den Fördertopf „Praxis in der Schule“ der Regierung von Schwaben.

Judith Rossa und Joachim Jung

iPiccy collageBMW Kopie

Mitten in einem Wohngebiet, in Sichtweite des Olympiastadions, befindet sich die BMW-Welt. Dazu gehören der riesige Präsentationskomplex und das eigentliche Fertigungswerk mit ca. 2800 Mitarbeitern, die im Drei-Schicht-Betrieb arbeiten.

Den Werdegang eines PKW vom gepressten Stahlblech bis zur fertigen, lackierten Karosserie bzw. die Entstehung der einzelnen Motor- und Getriebeteile kennen zu lernen waren die zentralen Anliegen der ca. zwei Stunden langen Führung. Dabei beeindruckten besonders die Heerscharen der präzise aufeinander abgestimmten Arbeitsroboter.

Gruppenbild antriebstechnik Mayr

Unsere Kooperationsfirma Antriebstechnik Mayr erwies sich auch diesmal als großartiger und großzügiger Fortbildungspartner. Die Technikschüler der achten Klassen durften trotz der laufenden Um- und Erweiterungsbauten sowohl die Arbeitsprozesse kennenlernen, als auch selbst praktisch aktiv werden. Für die kompetente Führung danken wir herzlichst den beiden Meistern Herrn Waldmann und Herrn Keppeler mit seinen Azubis der Lehrwerkstatt. Danke auch für die Gastfreundschaft in Form der leckeren Brotzeit und der kleinen Überraschungstüte.

Judith Rossa und Joachim Jung

img009