BJS2017

Am 11.07.17 fanden die Bundesjugendspiele der Grund- und Mittelschule Germaringen unter der Leitung von Fachlehrer Peter Brücher statt. Bei strahlendem Sonnenschein und mit motivierten Kindern, lief der sportliche Vormittag fast schon wie von selbst. Die Riegenführer aus den 9. und 10. Klassen betreuten die Kinder und Jugendlichen sehr vorbildlich und halfen so den straffen Zeitplan einzuhalten. Während Lehrkräfte Zeiten stoppten und Weiten abnahmen, gaben die Schülerinnen und Schüler an allen Stationen ihr Bestes.

Ganz besonders haben sich folgende Schüler mit sportlichen Bestleistungen hervorgetan:

·         Florian Reger 6b – Sprint 50

·         Julian Hoyer 8a – Sprint 75

·         Roholla Hossaini und Rstom Berhe 8b – Sprint 100

·         Selina Hollenrieder 7a – Lauf 800

·         Andreas Achatz 3a – Lauf 1000

·         Roholla Hossaini 8b – Sprung (weit)

·         Emely Wörle M8c – Sprung (hoch)

·         Franziska Schober 7b – Wurf 80g

·         Rstom Berhe 8b – Wurf 200g

·         Malte Rainer M7c – Stoß, Kugel 3 kg

Schulbeste Gesamtleistungen mit Ehrenurkunde:

1.       Julian Hoyer 8a

2.       Sandro Morche 8b

3.       Patrick Huch M7c

4.       Johannes Brem M8c

5.       Franziska Schober 7b