Keppeler Kopie

Der Ausbildungsleiter für gewerbliche Berufe der Firma Mayr Antriebstechnik aus Mauerstetten, Herr Keppeler, besuchte am 4.10.18 zwei Stunden die Klasse 9 B von Herrn Fochler.

Themen waren die Bewerbungsmappe und das richtige Auftreten beim Vorstellungsgespräch. Er erzählte uns, worauf es bei der Mappe neben Vollständigkeit, Sauberkeit und Fehlerfreiheit besonders ankommt.

Man sollte das Anschreiben an die richtige Person adressieren, seine Stärken herausstellen, sich positiv präsentieren und vor allem keine Standardbewerbung aus dem Internet kopieren, das fiele sofort auf. Auch Lücken im Lebenslauf werden nicht gern gesehen.

Hobbys und Vereinstätigkeit müsse man unbedingt vermerken, „chillen“ und „zocken“ gehören allerdings nicht in die Bewerbung.

Schafft man es zum Vorstellungsgespräch, sollte man sich vorher gut über die Firma informiert haben, die Mama im Auto warten lassen und alleine in vernünftiger Kleidung ohne Löcher in der Hose pünktlich zum Termin erscheinen. Eine Jogginghose oder eine Cap auf dem Kopf beenden übrigens das Gespräch bei der Firma Mayr, bevor es begonnen hat.

Am Ende des Besuchs wurden die Bewerbungsmappen von Jakob und Richard unter die Lupe genommen und wertvolle Tipps von Herrn Keppeler gegeben.

Auf dem Bild links siehst du Klassensprecherin Laura, in der Mitte Herrn Keppeler und rechts als stellvertretende Klassensprecherin für Lorenz, Vanessa.

Hinweis an alle Schüler: Wenn du dir nicht sicher bist, ob du deine Bewerbung so abschicken kannst, sprich mit Herrn Thomae oder Herrn Fochler, die helfen dir!