IMG 1828 Amtseinführung

Mit einem gelungenen Festakt wurde an der Grund- und Mittelschule Germaringen die neue Schulleitung eingeführt. Seit diesem Schuljahr sind Rektor Christoph Vogg und Konrektor Wolfgang Sima in diesen leitenden Funktionen tätig.

Neben dem Lehrerkollegium und den Mitarbeitern der Schule waren auch die Bürgermeister des Schulverbandes, Schulleitungen der umliegenden Schulen, Elternvertreter, wie auch Vertreter der schulischen Partnerfirmen in der Aula der Mittelschule zusammengekommen.

Für den feierlichen musikalischen Rahmen sorgten die Schüler der 4. Jgst. um Theo Jakob, die Schulband und der Lehrerchor unter der Leitung von Peter Brücher und Joachim Jung. Schülersprecher Ben Essmann moderierte die gelungene Veranstaltung, Schülerinnen der 9./10. Jgst. übernahmen das Catering.

Schulverbandsvorsitzender Bürgermeister Helmut Bucher freute sich über die neue Führungsspitze, lobte die bereits laufende, gute Kooperation und sicherte seine Unterstützung bei den anstehenden Großprojekten der Schulhaussanierung und Digitalisierung der Schule zu.

Schulamtsdirektor Andreas Roth zeigte kurz den bisherigen Werdegang der neuen Schulleitung auf. So war Rektor Christoph Vogg u. a. in den letzten Jahren bereits als Schulleiter in Kaufbeuren tätig. Wolfgang Sima unterrichtet seit 18 Jahren an der Schule in Germaringen und übernahm seit langer Zeit Aufgaben in der Schulleitung. Für die nächsten Jahre wünschte Herr Roth beiden viel Erfolg und eine gute Zusammenarbeit.

Firmenkooperationspartner Herr Blaubach wie auch die Schülersprecher, die beiden Elternbeiratsvorsitzenden Frau Kees und Frau Fink und das Kollegium wünschten der neuen Schulleitung viel Glück und Ausdauer bei den bevorstehenden Aufgaben.