Gruppenbild antriebstechnik Mayr

Unsere Kooperationsfirma Antriebstechnik Mayr erwies sich auch diesmal als großartiger und großzügiger Fortbildungspartner. Die Technikschüler der achten Klassen durften trotz der laufenden Um- und Erweiterungsbauten sowohl die Arbeitsprozesse kennenlernen, als auch selbst praktisch aktiv werden. Für die kompetente Führung danken wir herzlichst den beiden Meistern Herrn Waldmann und Herrn Keppeler mit seinen Azubis der Lehrwerkstatt. Danke auch für die Gastfreundschaft in Form der leckeren Brotzeit und der kleinen Überraschungstüte.

Judith Rossa und Joachim Jung

img009

 

 

Bild zum Artikel Umwelt

Bayernweit beteiligten sich auch in diesem Jahr wieder unzählige Schüler und Schülerinnen an der Sammlung zugunsten des „BUND Naturschutz in Bayern e.V.“ Der größte Naturschutzverband unseres Landes engagiert sich mit seinen über 600 Orts-und Kreisgruppen, davon 100 in Schwaben, für mehr Artenschutz. Bayernweit pflegt der BUND etwa 3200 ha Land und sichert damit das Überleben vieler gefährdeter Tier-und Pflanzenarten. Kreisvorsitzender Josef Kreuzer freute sich deshalb ganz besonders, dass auch zwei Klassen seiner ehemaligen Schule mit dem großartigen Ergebnis von 1300.-€ zur wichtigen Naturschutzarbeit beitragen. Der ehemalige Rektor bedankte sich bei den fünften Klassen mit ihren Lehrerinnen Helga Huber und Maresa Bauer und versprach außer den Prämien für die besten Sammler/innen zusätzlich für alle Fünftklässler eine Wanderung zum Germaringer Hebel-Biotop mit Führung und zünftiger Brotzeit.

 

 

iPiccy collageEuropatagAm 19.03.19 beteiligte sich die SMV an einem Projekt zur Europawahl mit der Abteilung "Whats Up Jugendbeteiligung" des Kreisjugendrings Ostallgäu. Die Schüler und Schülerinnen erfuhren dabei vieles über den Einfluss der EU auf ihr tägliches Leben und konnten bei einem Quiz-Rundgang durch Germaringen - mithilfe einer tabletbasierten Navigation - Fragestellungen zur europäischen Union erkunden.

Im Anschluss an das Projekt hat sich die SMV dazu entschieden, die Europawahl mit weiteren Projekten an der Schule zu unterstützen und die U18 Wahl selbst mitzuorganisieren.

Begleitet wurde das Projekt vom WhatsUp-Jugendbeteiligungsteam Anna Heiland, Mirko Zeisberg, sowie dem Verbindungslehrer der MS Germaringen, Herrn Brücher.

 

gerätesporttag gs

Kleine Indianer auf großer Spur

Am 22.02.2019 fand erstmalig auch für die Grundschüler ein gemeinsamer Gerätesporttag statt. Dabei machten sich die Kinder der 1. und 2. Jahrgangsstufe ohne Furcht und mit viel Spaß auf den gefährlichen Weg über tiefe Schluchten, wackelige Stege, reißende Flüsse und durch dunkle Höhlen, um dem großen Indianerhäuptling eine wichtige Botschaft zu überbringen. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 3 und 4 traten bei einem Klassenwettkampf gegeneinander an und sammelten an den verschiedenen Stationen Punkte für ihre Klasse. Nachdem die sieben Stationen absolviert waren, die Klassenpyramide präsentiert und eine kniffelige Aufgabe gemeinsam als Team gelöst war, konnte die Klasse 4a den Sieg ganz knapp für sich verbuchen und den Wanderpokal in Empfang nehmen. Selbstverständlich erhielten auch alle anderen Klassen Urkunden und Spiele für ihre Pausenkisten.

Ein großes Dankeschön geht an die vielen Helfer beim Auf- und Abbau sowie ganz besonders an die Schülerinnen der Klasse M9 und die Schülerinnen und Schüler der Klasse M8, die die Gruppen betreuten, die Bewertung an den Stationen übernahmen und die immer zur Stelle waren, wenn die Kinder Unterstützung benötigten.

 

Einladung

zu einer medienpädagogischen Informationsveranstaltung:

 

Medien in der Familie: Infoveranstaltung für Eltern der Klassen 5 - 10

Schwerpunkt: Soziale Netzwerke und Messenger

Donnerstag, 28.03.2019, 19:30 Uhr in der Aula der Mittelschule Germaringen